About

Studierte Kunstpädagogin und verhinderte Künstlerin.

Zeichnet seit sie denken kann und fotografiert seit 2005 mit zunehmend experimentell-konzeptionellem Interesse, bevorzugt analog mit Rolleicord Ia, Praktika und Ricoh. Daneben sammelt sie anonyme Privatfotografien, die sie berühren und die sie 2011 zum Gegenstand Ihrer Forschung und Abschlussarbeit machte.

Und warum erdbeersüchtig?

„Weil ich’s bin und weil ich unter diesem Pseudonym meine ersten Schritte in Richtung ernsthafter Fotografie machte.“